Power Müsli – Energie für den ganzen Tag

Müsli vegan low carb

Dieses leckere Müsli esse ich mindestens vier mal die Woche. Zum einen schmeckt es sehr gut und zum anderen hat es einen relativ hohen Eiweißanteil und nur gesunde Zutaten 🙂

Für das Eiweißmüsli verwendet man Getreidesorten mit einem hohen Eiweißgehalt, wie zum Beispiel Buchweizen und Amaranth. Nun kombiniert man das ganze mit Nüssen (in meinem Fall Mandeln) und Obst, z.B. Beeren oder Bananen. Als kleiner Hinweis möchte ich euch sagen, dass es vielen Leuten Probleme bereitet, wenn sie z.B. einen Apfel zu ihrem Müsli dazumischen. Dies liegt daran, dass sich saure Früchte und  Getreide nicht so gut vertragen. Vor allem nicht morgens. Deshalb lieber mit süßen Früchten kombinieren!

Ich gebe dann noch „Specials“ wie Leinöl, Traubenkernmehl oder ein bisschen von meinem Eiweißpulver dazu. Als letztes noch eine Milch. Ich verwende Reismilch oder Mandelmilch, aber es gibt natürlich noch so viele andere Sorten…

Und voila, hat man ein tolles Eiweiß-Power-Müsli mit locker 15-20 g Eiweiß. Für die, denen das jetzt gar nichts sagt: Eine Frau mit einer Größe von 1,60 m und Normalgewicht braucht am Tag ungefähr 40 g Eiweiß.

Und was frühstückt ihr so?

Ähnliche Beiträge

Ailyn
by
Vorherigen Post Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 shares